lizenzierte Präventionskurse

  • lizenzierte Kurse mit Krankenkassenbezuschussung nach § 20
  • professionelle Betreuung
  • strukturierte Kurseinheiten, gezielte Förderung
  • Tageslicht-Bewegungsräume
  • einfaches Anmeldeverfahren
  • Kursgebühr wird bei mindestens 80%iger Teilnahme durch die Krankenkassen erstattet (Erstattungshöhe je nach Krankenkasse verschieden, bitte informiert euch hierzu bei eurer Krankenkasse)

Zu den Kursen:

Kinderturnen- Koordination im Reich der Tiere (Kurs-ID: 1173516)

Zusammen tauchen wir ab in das Reich der Tiere, lernen wie Adler zu fliegen, wie Affen zu klettern oder wie Schlangen zu klappern. Spielerisch trainieren wir so unsere Koordinationsfähigkeit. Während diverser Kooperationsspiele, schärfen wir nebenbei unsere Sinne für Teamfähigkeit, Ausdauer und Entspannungsübungen. Komm wir gehen auf Safari.

Was ist Koordination, aus welchen Fähigkeiten setzt sie sich zusammen und warum kann eine gute Koordination uns in sportlichen Situationen unterstützen, im schulischen Kontext weiterhelfen und weiterhin auch im Alltag behilflich sein? In den Kurseinheiten erlernen die Teilnehmer Koordinationsübungen als Einzel- und Gruppenaufgaben. Die Übungen sollen unsere Körperwahrnehmung verbessern, um uns konzentrierter und fokussierter zu machen.

Ziele: Reduzierung von Bewegungsmangel im Kindesalter durch kennenlernen gesundheitssportlicher Aktivitäten.

Kurs-ID: 1173516

Zielgruppe: 8 – 12 Jahre

Samstag 09:00 – 09:45 Uhr

Datum: aktueller Kurs: 25.04.2020 – 25.07.2020 (Kurseinheiten finden nicht statt am: 02.05.20, 16.05.20, 06.06.20, 20.06.20) zukünftige Kurse: 15.08.2020 – 24.10.2020 (Kurseinheiten finden nicht statt am 03.10.2020)

Kursort der Veranstaltung: Kindertageseinrichtung und Familienzentrum „Schlangenzahl“ der Evangelischen Petrusgemeinde Gießen, Hornackerring 27, 35392 Gießen

10 Termine à 45 Minuten – 149 €

zur Anmeldung

___________________________________________________________________

Prävention Übergewicht – Kraft und Ausdauer spielerisch gewinnen für Jugendliche (Kurs-ID: 1188314)

„Übergewicht sinnvoll begegnen. Immer!“ Das ist das Motto unseres Kurses. Auf spielerischer Ebene wird den Jugendlichen aufgezeigt, welche Methoden und Strategien existieren um überflüssige Pfunde zu reduzieren und nachhaltig gar nicht entstehen zu lassen. Der Fokus unseres Kurses liegt auf der Beanspruchungsform Kraft und Ausdauer. Die Komponente Kraft wird mittels Kräftigungsübungen mit dem eigenen Körpergewicht, aber auch durch Kleingeräte trainiert. Ihr bekommt Übungen an die Hand, welche den ganzen Körper nachhaltig trainieren und regelmäßig ohne großes Equipment durchgeführt werden können. Einen wichtigen Faktor bei der Prävention von Übergewicht sehen wir in der Beanspruchungsform Ausdauer. Diese trainieren wir in unserem Kurs z.B. durch Kooperationsspiele, Ausdauerzirkeltrainings, Staffeln und Hindernisparcours. So wecken wir die Freude an der Bewegung und halten das Spaßlevel hoch.

Der Kurs bietet durch seinen wöchentlichen Wechsel von Kräftigungs- und Ausdauerschulungen eine sehr hohe Dynamik. Für den Aufwärmteil, werden sowohl kleine Spiele, als auch gymnastische Elemente genutzt.
Der Hauptteil als Ausdauerteil, gestaltet sich durch das trainieren der Grundlagenausdauer, Ausdauerstaffeln, Ausdauerzirkeltraining und Kooperationsspielen, die wir kennenlernen und durchgeführt.
Der Hauptteil als Kraftteil, gestaltet sich durch Übungen mit dem eigenen Körpergewicht, Übungen mit Kleingeräten wie Slide Pads, Hanteln, Sandäcken oder allgemeinen Kräftigungsübungen für den Rücken.
Als Abschluss gibt es sowohl Anregungen zum Dehen, als auch für das Training zu Hause (Hausaufgaben gilt es zu erfüllen).

Zielgruppe: Versicherte mit speziellen Risiken im Bereich des Muskel-Skelett-Systems (z.B. überwiegend sitzender Tätigkeit oder allgemeinem Bewegungsmangel), im Bereich des Herz-Kreislauf-Systems und des metabolischen Bereichs/Tendenz zu Übergewicht und im Bereich der motorischen Kontrolle, jeweils ohne behandlungsbedürftige Erkrankungen des Bewegungsapparat. Ziele: Ziel ist es, euch Methoden näherzubringen, die dazu dienen auf das Thema Übergewicht zukünftig kein Gewicht zu legen, da wir durch den Auf- und Ausbau unserer Kraft und Ausdauer nur gewinnen können. Ihr erhaltet Anleitungen zur Durchführung von Kräftigungsübungen die den ganzen Körper betreffen. Weiterhin erhaltet ihr grundlegende Tipps und Hinweise, wie wir spielerisch unsere Ausdauer trainieren.
– Stärkung physischer Gesundheitsressourcen (insbesondere die Faktoren Ausdauer und Kraft)
– Verminderung von Risikofaktoren (insbesondere solche des Herz-Kreislauf-Systems sowie des Muskel-Skelett-Systems)
– Verbesserung der Bewegungsverhältnisse (u.a. durch den Aufbau kooperativer Netzwerke beim Zugang zu einer gesundheitssportlichen Aktivität und bei deren Weiterführung) 

Kurs-ID: 1188314

Zielgruppe: 13 bis 17 Jahre

Samstag 10:00 – 11:00 Uhr

Datum: aktueller Kurs: 25.04.2020 – 25.07.2020 (Kurseinheiten finden nicht statt am: 02.05.20, 16.05.20, 06.06.20, 20.06.20) Hinweis: Aufgrund der aktuellen Situation findet der Kurs bis auf weiteres nicht als Präsenzkurs statt. zukünftige Kurse: 15.08.2020 – 24.10.2020 (Kurseinheiten finden nicht statt am 03.10.2020)

Kursort der Veranstaltung: Kindertageseinrichtung und Familienzentrum „Schlangenzahl“ der Evangelischen Petrusgemeinde Gießen, Hornackerring 27, 35392 Gießen

10 Termine à 60 Minuten – 149 €

zur Anmeldung

___________________________________________________________________

Prävention Übergewicht – Kraft und Ausdauer spielerisch gewinnen (Kurs-ID: 1191885)

„Übergewicht sinnvoll begegnen. Immer!“ Das ist das Motto unseres Kurses. Auf spielerischer Ebene wird aufgezeigt, welche Methoden und Strategien existieren um überflüssige Pfunde zu reduzieren und nachhaltig gar nicht entstehen zu lassen. Der Fokus unseres Kurses liegt auf der Beanspruchungsform Kraft und Ausdauer. Die Komponente Kraft wird mittels Kräftigungsübungen mit dem eigenen Körpergewicht, aber auch durch Kleingeräte wie Hanteln, Slide Pads oder kleine Sandsäcke trainiert. Ihr bekommt Übungen an die Hand, welche den ganzen Körper nachhaltig trainieren und regelmäßig ohne großes Equipment durchgeführt werden können. Einen wichtigen Faktor bei der Prävention von Übergewicht sehen wir in der Beanspruchungsform Ausdauer. Diese trainieren wir in unserem Kurs durch das trainieren unserer Grundlagenausdauer, Ausdauerzirkeln, Staffeln, Hindernisparcours und Intervalleinheiten. So wecken wir die Freude an der Bewegung und halten das Spaßlevel hoch.

Der Kurs bietet durch seinen wöchentlichen Wechsel von Kräftigungs- und Ausdauerschulungen eine sehr hohe Dynamik. Für den Aufwärmteil, werden sowohl kleine Spiele, als auch gymnastische Elemente genutzt.
Der Hauptteil als Ausdauerteil, gestaltet sich durch das trainieren der Grundlagenausdauer, Ausdauerstaffeln, Ausdauerzirkeltraining und Kooperationsspielen, die wir kennenlernen und durchgeführt.
Der Hauptteil als Kraftteil, gestaltet sich durch Übungen mit dem eigenen Körpergewicht, Übungen mit Kleingeräten wie Slide Pads, Hanteln, Sandäcken oder allgemeinen Kräftigungsübungen für den Rücken.
Als Abschluss gibt es sowohl Anregungen zum Dehen, als auch für das Training zu Hause (Hausaufgaben gilt es zu erfüllen).

Zielgruppe: Versicherte mit speziellen Risiken im Bereich des Muskel-Skelett-Systems (z.B. überwiegend sitzender Tätigkeit oder allgemeinem Bewegungsmangel), im Bereich des Herz-Kreislauf-Systems und des metabolischen Bereichs/Tendenz zu Übergewicht und im Bereich der motorischen Kontrolle, jeweils ohne behandlungsbedürftige Erkrankungen des Bewegungsapparat Ziele: Ziel ist es, euch Methoden näherzubringen, die dazu dienen auf das Thema Übergewicht zukünftig kein Gewicht zu legen, da wir durch den Auf- und Ausbau unserer Kraft und Ausdauer nur gewinnen können. Ihr erhaltet Anleitungen zur Durchführung von Kräftigungsübungen die den ganzen Körper betreffen. Weiterhin erhaltet ihr grundlegende Tipps und Hinweise, wie wir spielerisch unsere Ausdauer trainieren.
– Stärkung physischer Gesundheitsressourcen (insbesondere die Faktoren Ausdauer und Kraft)
– Verminderung von Risikofaktoren (insbesondere solche des Herz-Kreislauf-Systems sowie des Muskel-Skelett-Systems)
– Verbesserung der Bewegungsverhältnisse (u.a. durch den Aufbau kooperativer Netzwerke beim Zugang zu einer gesundheitssportlichen Aktivität und bei deren Weiterführung) 

Kurs-ID: 1191885

Zielgruppe: 18 bis 49 Jahre

Samstag 11:15 – 12:15 Uhr

Datum: aktueller Kurs: 25.04.2020 – 25.07.2020 (Kurseinheiten finden nicht statt am: 02.05.20, 16.05.20, 06.06.20, 20.06.20) Hinweis: Aufgrund der aktuellen Situation findet der Kurs bis auf weiteres nicht als Präsenzkurs statt. zukünftige Kurse: 15.08.2020 – 24.10.2020 (Kurseinheiten finden nicht statt am 03.10.2020)

Kursort der Veranstaltung: Kindertageseinrichtung und Familienzentrum „Schlangenzahl“ der Evangelischen Petrusgemeinde Gießen, Hornackerring 27, 35392 Gießen

10 Termine à 60 Minuten – 149 €

zur Anmeldung

___________________________________________________________________

Intervallorientiertes Ausdauertraining (Kurs-ID: 1184520)

Sie möchten sich gerne regelmäßig bewegen, suchen einen (Wieder-) Einstieg und möchten Ihre Ausdauerfähigkeit verbessern? Dann ist dieser Präventionskurs das Richtige. Es erwartet Sie ein präventives Ausdauertraining mit unterschiedlichen Methoden und viel Abwechslung. In diesem Kurs möchten wir Ihr körperliches Wohlbefinden und Ihre Ausdauerfähigkeit nachhaltig verbessern. Sie setzen sich aktiv mit Ihrem Gesundheitsverständnis auseinander und erfahren mehr über die Zusammenhänge von Ausdauertraining und Gesundheit. Hilfreiche Tipps für zu Hause erleichtern den Transfer in Ihren Alltag.

Zielgruppe: Der Kurs ist für alle geeignet, die ein Ausdauertraining in ihren Alltag integrieren möchten und die Freude an vielfältiger Bewegung finden wollen.
Gesunde Versicherte mit Bewegungsmangel, die im Alltag viel sitzen. Bewegungseinsteiger und -wiedereinsteiger ohne behandlungsbedürftige Erkrankungen.

Ziele: – Erhöhung der Ausdauerleistungsfähigkeit
– Stärkung des Herz-Kreislauf-Systems
– Verbesserung der physischen Ressourcen
– Hinweise zur sinnvollen Umsetzung eines gesundheitsorientieren Ausdauertrainings
Lockerungsübungen
– Aufbau von Handlungs- und Effektwissen zur gesundheitsförderlichen Wirkung von Bewegung
– Vermittlung von Körpererfahrung und positiven Bewegungserlebnissen in der Gruppe
– Unterstützung bei der Integration des Gelernten in das Alltagsleben nach Interventionsende
– Verringerung von bewegungsmangelbedingten Bewegungseinschränkungen und Halteschwächen
– Erhöhung des Wohlfühlens im eigenen Körper
– Vermittlung von Übungen für die selbstständige Umsetzung
– Anregung zu selbstbestimmtem gesundheitsförderlichem Handeln
– Verminderung von Risikofaktoren durch Bewegungsmangel
– Stärkung der Aktivitätseinbindung in den Alltag und Erhöhung der Verbindlichkeit
– Bindung der Teilnehmer an regelmäßige eigenständige gesundheitssportliche Aktivitäten

Kurs-ID: 1184520

Zielgruppe: 18 bis 49 Jahre

Samstag 12:30 – 13:30 Uhr

Datum: aktueller Kurs: 25.04.2020 – 25.07.2020 (Kurseinheiten finden nicht statt am: 02.05.20, 16.05.20, 06.06.20, 20.06.20) Hinweis: Aufgrund der aktuellen Situation findet der Kurs bis auf weiteres nicht als Präsenzkurs statt. zukünftige Kurse: 15.08.2020 – 24.10.2020 (Kurseinheiten finden nicht statt am 03.10.2020)

Kursort der Veranstaltung: Kindertageseinrichtung und Familienzentrum „Schlangenzahl“ der Evangelischen Petrusgemeinde Gießen, Hornackerring 27, 35392 Gießen

10 Termine à 60 Minuten – 120 €

zur Anmeldung

___________________________________________________________________

Ideales für den Rücken – Kraft (Kurs-ID: 1177596)

Dieser 10-wöchige Kurs legt den Fokus auf ein gesundes und kräftigendes Rückentraining, wobei jedoch der gesamte Körper trainiert wird. Das machen wir, um ein Verständnis dafür zu entwickeln, wie unser Rücken über ein Fasziennetz mit dem gesamten restlichen Körper verbunden ist. Wir erlernen Übungen, welche unseren Rumpf gleichzeitig stärken und beweglich halten. Wir lösen fasziale Verklebungen, verbessern unsere Haltung, beugen Verletzungen vor und lösen Einschränkungen auf. Dies erreichen wir vor allem durch Kräftigungsübungen mit verschiedenen Kleingeräten und dem eigenen Körpergewicht sowie durch fließende und federnde Bewegungen. Jede Kursstunde besteht aus einem Aufwärmteil, worauf ein abwechslungsreiches Angebot mit und ohne Geräte und eine kurze Entspannung folgt.

Zielgruppe: Der Kurs ist für alle geeignet, die auf achtsame Weise ihren Körper entdecken möchten und ihre Freude an vielfältiger Bewegung finden wollen.
Gesunde Versicherte mit Bewegungsmangel, die im Alltag viel sitzen. Gesunde Bewegungseinsteiger und -wiedereinsteiger ohne behandlungsbedürftige Erkrankungen.
– Versicherte mit speziellen Risiken im Muskel-Skelettsystem (z.B. überwiegend sitzender Tätigkeit), ohne behandlungsbedürftige Erkrankungen des Bewegungsapparate

Ziele: – Steigerung der Kraftfähigkeit in Rumpf und Rücken
– Verbesserung der Körperwahrnehmung
– Verbesserung der physischen Ressourcen
– Hinweise zur korrekten Ausführung der Übungen
Lockerungsübungen
– Aufbau von Handlungs- und Effektwissen zur gesundheitsförderlichen Wirkung von Bewegung
– Vermittlung von Körpererfahrung und positiven Bewegungserlebnissen in der Gruppe
– Unterstützung bei der Integration des Gelernten in das Alltagsleben nach Interventionsende
– Verringerung von bewegungsmangelbedingten Bewegungseinschränkungen und Halteschwächen
– Erhöhung des Wohlfühlens im eigenen Körper
– Vermittlung von Übungen für die selbstständige Umsetzung
– Anregung zu selbstbestimmtem gesundheitsförderlichem Handeln
– Verminderung von Risikofaktoren durch Bewegungsmangel
– Stärkung der Aktivitätseinbindung in den Alltag und Erhöhung der Verbindlichkeit
– Bindung der Teilnehmer an regelmäßige eigenständige gesundheitssportliche Aktivitäten

Kurs-ID: 1177596

Zielgruppe: 18 bis 49 Jahre

Samstag 14:00 – 15:00 Uhr

Datum: aktueller Kurs: 25.04.2020 – 25.07.2020 (Kurseinheiten finden nicht statt am: 02.05.20, 16.05.20, 06.06.20, 20.06.20) Hinweis: Aufgrund der aktuellen Situation findet der Kurs bis auf weiteres nicht als Präsenzkurs statt. zukünftige Kurse: 15.08.2020 – 24.10.2020 (Kurseinheiten finden nicht statt am 03.10.2020)

Kursort der Veranstaltung: Kindertageseinrichtung und Familienzentrum „Schlangenzahl“ der Evangelischen Petrusgemeinde Gießen, Hornackerring 27, 35392 Gießen

10 Termine à 60 Minuten – 120 €

zur Anmeldung